Geiger sorgt für neue Übernachtungsmöglichkeiten

Neubau von zwei Hotels sowie einem Studentenwohnheim

In Dietmannsried, nahe der Autobahn A7, baut die Niederlassung Kempten | Allgäu unseres Geschäftsfeldes Schlüsselfertigbau seit Mai 2019 ein fünfgeschossiges Hotel mit Gastronomie, Wellnessbereich und modernen Tagungsräumlichkeiten. Die aktuell laufenden Rohbauarbeiten übernehmen die Kollegen von Geiger Hoch- und Tiefbau. Im bereits fertig gestellten Hoteltrakt hat im Januar der Innenausbau begonnen. Das Konzept des Hotels richtet sich in erster Linie an Geschäftsreisende und Kurzurlauber, die ihren Fokus auf die Übernachtung legen.

Der Gebäudekomplex beinhaltet insgesamt 107 Zimmer, vier davon sind behindertengerecht. Aufgrund seiner Nähe zur Autobahn und um dem Verkehrslärm entgegenzuwirken, werden bei den Zimmern schalldämmende Wände und Fenster verbaut. Eine besondere statische Herausforderung stellt der halbrunde Vorbau des Hotels dar. Dieser hat eine Spannweite von knapp 18 Metern und beinhaltet verschiedene Radien, die bei der Ausführung berücksichtigt werden mussten. So wie es derzeit aussieht, wird das Baustellenteam die Arbeiten wie geplant beenden können. Die schlüsselfertige Übergabe ist für Oktober diesen Jahres vorgesehen.

Niederlassung Augsburg

Ein weiteres, schlüsselfertiges Hotelprojekt realisiert unsere Niederlassung in Augsburg. In der Nähe der Innenstadt entsteht auf rund 10.000 Quadratmetern Bruttogrundfläche ein sechsgeschossiges Gebäude mit 206 Zimmern. Darin inbegriffen sind zum einen ein Zwei-Sterne-Business-Hotel mit 154 Zimmern und zwei Tagungsräumen und zum anderen ein sogenanntes „Boardinghouse“ mit 52 Zimmern, die von Firmen für ihre Mitarbeiter gemietet werden. Im Untergeschoss steht eine Tiefgarage mit 62 Stellplätzen zur Verfügung.

Da die Baustellenprozesse durch „LEAN Construction“ genau getaktet sind, läuft bisher alles genau nach Plan. Dadurch konnte das Team dem Bauherrn sogar eine frühere Fertigstellung zusichern. Besonders wichtig war es, die Gebäudefassade noch vor diesem Winter fertigzustellen, damit der Ausbau während der kalten Jahreszeit durchgeführt werden kann. Nach knapp zweijähriger Bauzeit soll das Gebäude im Sommer schlüsselfertig übergeben werden. 

Niederlassung München

Neun Monate später als ursprünglich geplant konnte die Niederlassung München nun mit dem Bau eines neuen Studentenwohnheims beginnen, für das sie als Generalübernehmer auch die komplette Ausführungsplanung übernimmt. Bis Ende 2021 wird das Baustellenteam in der Dachauer Straße 93 Appartements realisieren. Die gerade begonnenen Rohbauarbeiten bergen dabei manche Herausforderung, da sie unter beengten Platzverhältnissen stattfinden. Das Grundstück wird komplett überbaut und an zwei Seiten grenzen bestehende Nachbargebäude an.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB