Langjährige Mitarbeiter der Unternehmensgruppe geehrt

Nachdem die traditionelle Jubiläumsfeier im vergangenen Jahr Corona-bedingt ausfallen musste, konnten die diesjährigen Jubilare wieder im feierlichen Rahmen geehrt werden.

„Dass diese langjährige Traditionsveranstaltung nun wieder stattfinden kann, freut uns sehr. Uns ist es ein großes Anliegen, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich und in gebührendem Rahmen zu ehren. Wir haben ihnen sehr viel zu verdanken und möchten das langjährige Engagement deshalb auch entsprechend würdigen“, so Pius Geiger 2, der die Ehrungen im Oberstdorf Haus vornahm.

Anerkennende Worte fand auch Markus Schlienz (Personalleiter): „Besonders stolz sind wir darauf, dass wir auch einige langjährige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Nationalitäten im Unternehmen haben. Zum Teil arbeiten sogar mehrere Generationen einer Familie bei Geiger. Für uns ist das eine schöne Bestätigung, die zeigt, dass sich unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei uns wohlfühlen.“

Rechnet man die Firmenjahre der diesjährigen Jubilare zusammen, ergeben sich daraus gigantische 930 Jahre Geiger Zugehörigkeit (8 x 40 Jahre, 6 x 35 Jahre und 16 x 25 Jahre). „Diese langjährige Verbundenheit zu unserem Unternehmen und somit auch zu unseren Gesellschafterfamilien beeindruckt uns sehr“, äußerte Pius Geiger.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB