Ehemaliges Cofely Areal in Lindau

Bauzeit: 02/2017 bis 07/2017
Gesamtvolumen:     106.252 m3
Schadstoffbelastung:   Asbest, KMF, PAK

Rückbau- und Entsorgungsarbeiten

Im Auftrag der i+R Dietrich Wohnbau GmbH hat die Geiger Umweltsanierung die Rückbau- und Entsorgungsarbeiten auf dem ehemaligen Cofely Areal in Lindau durchgeführt. Insgesamt wurden vier Produktionshallen und ein Lagergebäude abgebrochen. Dabei entsorgten wir asbesthaltige Brandschutztüren, Asbestzement und weitere kontaminierten Schadstoffe. Rund 25.000 Tonnen unbelastete Abbruchmaterialen hat die Umweltsanierung dem Auftraggeber als Recycling-Baustoff für den Straßenunterbau bereitgestellt.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB