Herrenberg hat ein neues Nahversorgungszentrum

Im „Seeländer“ wurden fünf Geschäfte eröffnet

Zwei Jahre lange wurde am neuen Herrenberger Nahversorgungszentrum Seeländer gebaut, nun hat der Einzelhandel im Erdgeschoss des Gebäudes seine Pforten geöffnet. Fünf Geschäfte haben sich hier niedergelassen und bieten ein hochwertiges und modernes Handelsangebot in innenstadtnaher Lage. Davon profitieren sowohl Ansässige als auch Bürger aus der Region.

Unsere Geschäftsfelder Projektentwicklung, Schlüsselfertigbau und Umweltsanierung haben bei der Planung und Realisierung sehr konstruktiv zusammengearbeitet. Ziel war es, auf einem einst brachliegenden Gelände ein ansprechendes und effektives Gebäude zu entwickeln und dadurch auch eine Belebung der Innenstadt zu bewirken.

Auf 22.400 Quadratmetern Gesamtfläche ist ein modernes vierstöckiges Gebäude entstanden, das neben Geschäften auch Büros, Gastronomie und Wohnungen beinhaltet. Auch das technische Rathaus und eine Kindertagesstätte sind im Seeländer untergebracht. Diese Mieteinheiten werden im Frühjahr 2021 fertiggestellt sein.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB