Hotel "Das Flax" in Dietmannsried

Die Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co.KG Niederlassung Kempten/Allgäu ist von der Voralpen Resort Allgäu Besitz GmbH & Co. KG beauftragt worden, ein Hotel mit Gastronomie, Wellnessbereich und Tagungsräumlichkeiten zu errichten. Der 5-geschossige Neubau befindet sich in einem Industrie-/Neubaugebiet in unmittelbarer Nähe zur A7 in Dietmannsried.

Die Zielgruppe der Gäste richtet sich hauptsächlich an Geschäftsreisende sowie Kurzurlauber.

Durch die Hanglage verläuft das Untergeschoss nach Westen ebenerdig und wird über einen großen Platz erschlossen. Hier befinden sich - zum Platz orientiert - die Tagungsräume und optional Räumlichkeiten für einen zweiten großen Gastronomiebereich. Ein Co-Working-Bereich ergänzt das Raumprogramm, damit allen Bedürfnissen der Gäste/Besucher gerecht werden kann. Die nach Osten unterirdisch angeordneten Räume beinhalten Personal-, Technik- und Nebenräume. Durch einen verglasten Innenhof ist die Verbindung zwischen Erdgeschoss und Untergeschoss hergestellt.

Der Hauptzugang führt von der Schlosserstraße (die ansteigend verläuft) ebenerdig von Nordosten ins Erdgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich die Lobbys, die Anmeldung, der Gastro- sowie Wellnessbereich und 25 Doppelzimmer.

Weitere 82 Doppelzimmer sind im  ersten bis dritten Obergeschoss untergebracht. Im dritten Obergeschoss befinden sich vier behindertengerechte Zimmer, davon je zwei in der Kategorie A und B.

Dem Verkehrslärm der in der Nähe befindlichen A7 wird mit schallschutztechnischen Maßnahmen entgegengesteuert. In den Zimmern befindet sich daher eine zentrale Lüftungsanlage sowie ein Umluftkühl und -heizgerät.

Das Hotel soll mit Beginn des Jahres 2021 in Betrieb genommen werden.

 

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB