Geiger Logistik investiert erneut in Sicherheit

Neue Sattelzugmaschinen im Einsatz

LKWs ohne große Seitenspiegel? Das könnte auf Deutschlands Straßen bald Realität werden. Ab sofort rollen im Fuhrpark der Geiger Logistik drei Sattelzugmaschinen mit modernsten High-Tech-Standards. Die Ausstattung der drei Fahrzeuge besticht vor allem in den sicherheitsrelevanten Bereichen.

So werden dem Fahrer auf dem Multimedia Cockpit alle relevanten Informationen wie Geschwindigkeit, Abstand zum Vorderfahrzeug, Bremsdruck und Kurvengeschwindigkeiten angezeigt. Daneben bieten die außen angebrachten Kameras dem Fahrer mehr Sicht. Der Fahrer kann damit nicht nur den gesamten Zug aus dem Fahrerhaus überwachen, die Kamera bietet auch einen Weitwinkel im Rangiermodus, eine reduzierte Verschmutzung sowie eine verbesserte Sicht entlang des Aufliegers. Daneben haben die drei neuen Zugmaschinen weitere Assistenten eingebaut, die für einen verbesserten Kraftstoffverbrauch sorgen oder den Fahrer vor Hindernissen warnen. 

Seit rund einem Monat sind die Geiger-Sattelzugmaschinen in Süddeutschland im Einsatz.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB