Am Illerbogen Daheim

Bauzeit: 05/2017 bis 08/2018
Nutzfläche: 6.000 m2
Wohneinheiten: 60

Rohbauarbeiten für sechs Geschosswohnbauten 

Auf dem ehemaligen Haindl Areal in Hegge entstehen derzeit rund 24.000 m2 Wohnfläche in Form von Einfamilien-, Doppel-, Reihen- und Kettenhäusern sowie 60 Etagenwohnungen. Die Geiger Hoch- und Tiefbau GmbH & Co. KG erstellte den Rohbau für sechs Häuser mit je vier Wohngeschossen. Es entstanden insgesamt 60 Einheiten mit einer Gesamtwohnfläche von circa 6000 m². Jeweils zwei Gebäude teilen sich eine Tiefgarage.

Bei vier der Neubauten wurde mit der Bodenplatten die Gründung realisiert, die zwei restlichen wurden auf einer
Bohrpfahlgründung mit darüberliegenden Fundamentbalken erstellt. Die zur Iller gewandten Hohlwände im Untergeschoss wurden als Sichtbetonwände ausgeführt. Ab dem Erdgeschoss ist der Treppenhauskern in Ortbetonbauweise errichtet und die Außenwände sind bis auf einzelne Stützen mit einem großformatigen Kalksandstein mit Mauerwerkskran gemauert. Die Decken und Balkone wurden als Filigrandecken ausgeführt. Für das gesamte Gelände wurde eine Heizzentrale mit einem 20 Meter hohen, zu Beginn der Maß-
nahme freistehenden Heizkamin errichtet, der sich in eines der Häuser einbindet. Alle Wohnräume, Terrassen- und Balkonflächen sind nach Süden ausgerichtet.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB