Rückbau Bahnhofsgebäude in Kempten

Bauzeit: 12/2019 bis 01/2020
Gesamtvolumen: 1.100 m3 umbauter Raum

Rückbau und Entsorgung des ehemaligen Bahnhofsgebäude am Ostbahnhof

Im Auftrag der Stadt Kempten hat die Geiger Umweltsanierung das Bahnhofsgebäude am Ostbahnhof in der Ulmer Straße in Kempten rückgebaut. Dabei wurde das Baufeld entsprechend beräumt, die Bausubstanz entkernt und die ober- und unterirdischen Gebäudeteile abgebrochen. Die bei der Entkernung und dem Rückbau angefallenen Abfälle und mineralischen Baustoffe wurden fachgerecht getrennt und anschließen verwertet bzw. entsorgt.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB