DESPAG Workspace in Ingolstadt

Bauzeit: 11/2019 bis 10/2021
Nutzfläche: ca. 16.000 m2
Stellplätze 338

Nachhaltiges Bürogebäude mit hoher Flexibilität und Drittverwendungsfähigkeit

Nach neunmonatiger Planungs-, Abriss- und Sanierungszeit wurde in Ingolstadt ein modernes Entwicklungs- und Bürogebäude gebaut. Alle Leistungen vom Grundstücksaufkauf über Baurechtschaffung, Vermietung bis zum schlüsselfertigen Bau des Gebäudes wurden von Geiger übernommen. Beim Projekt DESPAG workspace wurde auf einem 7.232 m2 großen Grundstück ein fünfstöckiges Gebäude für Büro- und Gewerberäume errichtet.

Um den Anforderungen des Marktes stets einen Schritt voraus zu sein, wurde über eine Mietfläche von ca. 16.000 m2 ein flexibles Raumeinteilungskonzept implementiert, welches je nach Bedarf Einzel- oder Großraumbüros ermöglicht. Die Flächen mit moderner Technik, raumhohen Fenstern und großzügigen Deckenhöhen sind so für Büronutzer aller Branchen interessant. Durch seine verkehrsgünstige Lage zwischen Innenstadt und Autobahn eignet sich das Gebäude optimal für die Ansiedlung von Entwicklern, Kanzleien und Ingenieur- oder Verwaltungsbüros. Ebenfalls wurden 338 komfortable Parkmöglichkeiten, sowohl ober- als auch unterirdisch sowie Parkplätze mit E-Ladesäulen geschaffen. Das Gebäude verfügt über KfW 55-Standard. Eine LEED-Zertifizierung in Gold, wird angestrebt.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB