Rückbau Einfamilienhaus in Kaufbeuren

Laufzeit: 07/2021 bis 08/2021
Gesamtvolumen: 455 m³ umbauter Raum
Schadstoffbelastung: KMF, Asbest

 

Im Auftrag der bm-invest UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG hat die Geiger Umweltsanierung in der Schelmenhofstraße 47 in Kaufbeuren ein Einfamilienhaus rückgebaut. Aufgrund von asbesthaltigem Fensterkitt in den Gewächshäusern, musste vor dem Abbruch zusätzlich eine Asbestsanierung durchgeführt werden. Anschließend hat die Beräumung des Geländes stattgefunden. Zuletzt wurden das Holz, die künstlichen Mineralfasern, das Asbest, der Betonbauschutt und die Baustellenmischabfälle fachgerecht entsorgt.

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB