Geiger Hoch- und Tiefbau arbeitet zeitgleich an drei Baustellen

Großbaustelle auf Seitz-Gelände in Kempten

Auf dem Gelände des Autohauses Seitz in Kempten sind derzeit Arbeiten auf einem circa 6.200 Quadratmeter großen Baufeld in Gange. Gearbeitet wird an einem Verwaltungsgebäude, einem Dienstleistungszentrum und einem Parkhaus.

Die Arbeiten am Verwaltungsgebäude starteten Ende August dieses Jahres. Sie umfassen die klassischen Rohbauleistungen wie Fundamentierung, Stahlbetonbodenplatte, Stahlbetonwände in Ortbeton und als Hohlwand, sowie Filigrandecken mit Aufbeton. Auch Mauerwerksarbeiten, Abdichtungs- und Dämmarbeiten im Fundamentbereich gehören zum Auftrag der Geiger Hoch- und Tiefbau.

Zusätzlich arbeitet Geiger Hoch- und Tiefbau seit Anfang Oktober an einem neuen, rund 500 Quadratmeter großen Dienstleistungszentrum der Firma Seitz. Hierbei werden Fundamente und eine Bodenplatte geschalt, bewehrt und betoniert. Des Weiteren werden Fertigteilstützen, Hohlwände und eine Hohlkörperdecke montiert. Auch hier soll der Rohbau bis Weihnachten abgeschlossen sein.

An der dritten Baustelle, dem Parkhaus, wurden von September bis Oktober Fundamentierungen und kleinere Mauerwerks- und Abdichtungsarbeiten ausgeführt.

 
VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB