Bahnhof Center Ditzingen

2011 hat die Stadt Ditzingen einen Ideen- und Realisierungswettbewerb für die Neustrukturierung und städtebauliche Entwicklung des Bahnhofsgeländes ausgeschrieben. Zielsetzung war es dabei, die innerstädtische Nahversorgung zu stärken und die Kaufkraft am Ort zu behalten. Im ersten Bauteil wurde ein neues Nahversorgungszentrum mit einem darüber liegenden, dreigeschossigen Parkhaus mit 317 Stellplätzen realisiert. Das zweite Bauteil ist ein dreigeschossiges Büro- und Geschäftshaus mit Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss. Bereits vor dem Baubeginn im Dezember 2014 standen die wichtigsten Mietpartner fest. So konnten langfristige Verträge mit Lidl, Deichmann, Takko, Drogeriemarkt Müller, einem Buchhändler und einem Bäcker abgeschlossen werden. Insgesamt wurden in den beiden Bauteilen 4.450 m² attraktive Einzelhandelsfläche realisiert. Die Eröffnung des „Bahnhof Centers Ditzingen“ erfolgte im August 2016. Zusätzlich zu den Einzelhandelsflächen wurden in den Obergeschossen des zweiten Bauteils 2.650 m² vermietbare Bürofläche realisiert. 

VOILA_REP_ID=C1257F54:004387CB